Gratis bloggen bei
myblog.de

22.10.2007 und die Bank

Guten Abend,

also heute war wieder mal einer dieser verdammten Tage, die ich kaum ertrage und mich ständig selber frage, warum aufräumen so ne scheiss Arbeit ist.

Hab nämlich mal wieder aufgeräumt. Der schlimmste Müll bestand eigentlich aus den ganzen Klamotten die am Boden lagen. Und mein Schreibtisch. Einfach ätzend.

Ausserdem hatte ich heute wieder ne Diskussion mit meiner Mutter.

"Ich wasche ab, und du gehst einkaufen."

"Nein, du gehst einkaufen, und wäschst ab, ich räume mein Zimmer auf."

"Ne, ich wasche heute ab, und du gehst morgen einkaufen..."

"Anders, du gehst heute einkaufen, ich wasche ab, und du trocknest ab..."

"Nein, ich gehe einkaufen, und du wäschst ab..."

"Du gehst einkaufen, wäschst ab, ich trockne ab und räum mein Zimmer auf.."

Ja der Teufel steckt im Detail. Aber wir haben uns geeinigt.

Ich hab mein Zimmer aufgeräumt, und hab dabei meine Sparkassenkarte gefunden.

Und dann hatte ich die Vermutung, das meine Sparkassenkarte nicht geht, weil ich letztens die alte anstatt der neuen dabei hatte.

Also war ich so neugierig das ich mit beiden Karten zur Bank gegangen bin.

Die eine ist nicht zugelassen, und die andere ist nicht lesbar.

Und weil ich dann schon mal draussen war, bin ich auch gleich einkaufen gegangen.

Der Einkauf bestand aus Toffees und Bier aus Plastikflaschen.

Ich fühl mich immer wie der letzte Penner wenn ich Bier aus Plastikflaschen kaufe. Buäh.

Aber ist ja nicht für mich... =))

Naja, dann hab ich meine Wäsche gemacht und angefangen so nen komischen Film zugucken, aber nicht zu ende. Weil war irgendwie leicht unkonzentriert.

Naja.. ansonsten, bezweifel ich stark das heute noch was spezialiges passiert. Bin auch nicht scharf drauf!

Aufwiederhören!

22.10.07 19:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen